Erste Schritte

Aus Eco Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei Eco. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Dieser Artikel ist als eine Anleitung für neue Spieler gemeint. Zu bedenken ist, dass das Spiel konstant weiterentwickelt wird. Daher kann es sein, das sich vorhandene Aspekte ändern oder entfernt werden. Die Seiten, die hier verlinkt sind, können teilweise veraltet sein.

FAQ's[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Main article: Meistgefragte Fragen


Systemanforderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Main article: System Anforderungen


INFO: Wenn du im Einzelspieler spielst oder deine eigene MP auf deinem Client leitest, es wird empfohlen .Net 4.6.2 oder höher zu nutzen. Man kann .Net 4.6.2 hier downloaden https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=53344

Der Spielanfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eco muss auf einen Server gespielt werden. Du kannst einem öffentlichen Server beitreten oder dich entscheiden, deinen eigenen Server zu erstellen um entweder alleine oder mit Freunden zu spielen.

Da Eco sehr stark auf Kooperation fokussiert ist, wird empfohlen, einem aktiven Server mit einer guten Community beizutreten. Eco beinhaltet einen Server Browser, daher kannst du einfach einzelne Server ausprobieren.

Die folgenden Links können dir bei der Kontaktaufnahme zu anderen Spielern helfen:

Spielmodi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Eco gestartet wird, kannst du die "Neu"-Option auswählen um einen neuen Server für ein Solo- oder Gruppenspiel zu erstellen, oder "Beitreten", um einem bestehenden Server beizutreten. Wer mehr Kontrolle wünscht, kann auch einen eigene Server manuell starten.

Neu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Option erstellt eine neue Welt und startet einen Server auf deinem Computer. Nutze diese Option, um alleine oder mit einer kleinen Gruppe von Freunden im lokalen Netzwerk zu spielen. Damit andere Spieler deinen Server finden können, müssen sie den Server mithilfe der IP-Adresse und des Ports finden.

Bei der Erstellung einer neuen Welt stehen folgende Optionen zur Auswahl:

Zusammenarbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies Option beeinflusst die Kosten an Fähigkeitspunkten, um mehrere Spezialisierungen auszuwählen. Je besser die Zusammenarbeit ist (mehr Spieler), desto höher sollten die Kosten für Spezialisierungen gewählt. Dadurch werden die Anzahl an Fähigkeiten, die ein Spieler haben kann, reduziert. Die erste Spezialisierung kostet noch 0 SP (Skillpunkte). Außerdem steigen die Kosten nach der 7. erhaltenen Spezialisierung nicht mehr weiter an. Folgende Werte stehen zur Auswahl:

Keine Zusammenarbeit (1-3 Spieler) Geringe Zusammenarbeit (3-10 Spieler) Mittlere Zusammenarbeit (10-30 Spieler) Hohe Zusammenarbeit (30+ Spieler)
0, 2, 6, 30, 75, 150, 240 0, 3, 12, 60, 150, 300, 480 0, 5, 20, 100, 250, 500, 800 0, 7, 28, 140, 350, 700, 1120

Freunde ins Spiel einladen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Einstellung erhöht die Anzahl der Spieler, die die Welt betreten dürfen.

Neue Welt erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wird diese Einstellung ausgewählt, wird statt der Standardwelt eine neue Welt generiert. Je nach Leistungsfähigkeit des Geräts kann dies länger oder kürzer dauern.

Beitreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Option öffnet die Server-Liste. Zusammenarbeit wird mit "Sehr gering" bis "Hoch" angezeigt.

Einen Server manuell starten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Server kann manuell gestartet werden, indem die Datei EcoServer.exe im Eco-Unterverzeichnis "Server" gestartet wird. Dabei wird die Server-GUI geöffnet, über die man verschiedene Einstellungen am Server vornehmen kann. Ein so erstellter Server wird auch in der Server-Liste angezeigt.

Das Spiel betreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sobald das Spiel betreten wird, öffnet sich der Avatar-Editor. Mit "Speichern" kann das eigentliche Spiel mit dem soeben erstellten Avatar gestartet werden. Der Avatar kann auch in Spiel noch geändert werden.

Beim Betreten des Spiels befindet man sich im UI-Modus. Dabei ist der Mauszeiger sichtbar, mit dem u.a. die UI bedient werden kann. Mit Tab kann der Modus deaktiviert werden. Dabei verschwindet der Mauszeiger und die Maus dient zum Umsehen.

Mit Esc gelangst du in das Menü. Dort kann die Größe der UI-Elemente mithilfe des entsprechenden Reglers verändert werden. Außerdem können die Grafikeinstellungen und Sichtweite verändert werden.

Im folgenden Tutorial lernst du das User Interface näher kennen.

Tutorial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Erstellung des Avatars startet das Tutorial in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Es hilft dir dabei, die Steuerung zu lernen und deine ersten Schritte in der komplexen Welt von Eco zu machen!

Tutorial Menu.png

Das Tutorial ist immer der aktuellste Ratgeber für diejenigen, die neu sind. Durch die Erfüllung der Aufgaben erhältst du Werkzeuge und Items, die dir bei der Entdeckung der Welt helfen.

Fähigkeiten Punkte Fenster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutrition Panel.png

  1. Ernährung — Reflektiert die momentane Ernährung. Dadurch wird die Anzahl der am Tag erhaltenen SP beeinflusst. Halte die Maus über das Diagramm, um mehr Details zu erfahren (Kalorien) und um den Inhalt deines Magens zu sehen ;).
  2. Fähigkeitspunkte — Reflektiert die Anzahl an SP. Klicke auf die Nummer, um das Fähigkeiten-Menü zu öffnen.
  3. Behausung — Reflektiert den Behausungs-Bonus, sowie den passiven SP-Bonus pro Tag. Sobald du ein Haus hast, erscheint hier ein Diagramm ähnlich dem für die Ernährung.

Werkzeugleiste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Toolbar.png

  1. Hand — Manche Items sind zu schwer um sie in den Rucksack zulegen. Diese müssen durch ein anderes Item oder in der Hand getragen werden
  2. Schnell Auswahl Items — Nutze die Tasten 1 bis 0 um bestimmte Items entweder durch das drücken der jeweiligen Tasten oder durch das durch scrollen auszuwählen.

Menü[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Menu Bar.png

  1. Gewicht — Wie viel Gewicht maximal getragen werden kann. Sollte diese Limit erreicht werden, kann man nichts weiter in den Rucksack legen.
  2. Navigations-Leiste - zeigt die Koordinaten und die Blickrichtung.
  3. Grafen — Öffnet ein Fenster im Internet außerhalb des Spieles in welchem bestimmte Grafen und Statistiken anzeigt werden.
  4. Chat Fenster (Taste:C) — Öffnet den Chat, in welchem auch Informationen über die Welt und die Wirtschaft angezeigt werden.
  5. Rucksack (Taste:B) — Öffnet das Inventar
  6. Ziel (Taste:O) - Öffnet ein Fenster, in dem das Ziel und andere Aktivitäten der Spieler angezeigt werden.
  7. Wirtschaft (Taste:Y) - Verdeutlicht die Wirtschaft der Spieler.
  8. Gesetze (Taste:L) — Öffnet ein Browser Fenster welches die Gesetze anzeigt.
  9. Welt Karte (Taste:M) — Öffnet eine Echtzeit Karte, welche die Welt, das Terrain, die Ressourcen, Spieler und Ländereien Anzeigt.

Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • W,A,S,D: Vorwärts , links, Rückwärts und rechts
  • Space: Sprung / Auftauchen (im Wasser)
  • Links Strg: Tauchen (im Wasser)
  • E: Objekt benutzen
  • Tab: UI Modus eintellen
  • Enter: Chat öffnen/ Nachrichten senden
  • Esc: UI Modus / Spiele Menü
  • Linke Maustaste: Werkzeug einsetzen
  • Rechte Maustaste: Item setzen / Item benutzen
  • R (beim setzen eines Objektes): Das Item linksherum drehen
  • Q (beim setzen eines Objektes): Das Item rechtsherum drehen
  • Shift + Linke Maustaste: Item Stack aufteilen
  • Alt + Z: Aktivieren/Deaktivieren des Interface/HUD

Chat Befehle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebe "/help" ein um eine Liste der Befehle zu sehen. Sobald man einen Server hostest, hat man mehrere Admin Befehle, während Reguläre Nutzer weniger Befehle haben.

See also: Chat Befehle


Prioritäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eco ist als ein Kooperatives Spiel geplant und mit anderen Spielern ist es deutlichst effizienter zu spielen. Sollten andere Spieler auf dem Server sein drücke Enter und sage Hallo. Es wäre besser wenn man sich bei den anderen Spielern Niederlässt.

Solltest man allein sein ist das auch kein Problem, da man Eco auch allein spielen kann.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der unteren linken Seite werden die Skill Punkte angezeigt. Wenn man auf die Nummer klickt oder die Taste Z betätigt, öffnet sich das Skill Menü. Es gibt 3 Reihen welche folgendes repräsentieren, von links nach rechts, Berufe, Spezialitäten, und Skill. Drücke auf den Überlebender Beruf und die Selbstverbesserung Spezialität.

Skill Tree.png

Wie man seine Punkte ausgibt ändert sich mit der Anzahl der Spieler. Sollte man mit anderen Spielern spielen, sollten sich einzelne Spieler Sauf einen Bereich spezialisieren. Sollte man allein spielen, so kann es sein, das man etwas warten muss, da sich die Punkte nur langsam ansammeln, wobei man nun Online und Offline sein kann, also ist es egal ob man nun Online ist.

Klicke auf die anderen Berufe in der linken Spalte. (Klicke auf "show all" um alles zu sehen) Dies zeigt alle verfügbare Spezialitäten in jedem Beruf und wie teuer diese sind. Je mehr Spezialitäten man erlernt, desto teurer werden sie. Wenn man in einer Gruppe spielt, kann man in der Ziele Spalte die Spezialitäten der anderen anzeigen. Sobald man eine Spezialität erlernt hat, sollte man diese in die Spalte hinzufügen, damit andere dies sehen können. Hier sind ein paar Spezialitäten welche am Anfang nützlich sind.

  • Fällen — Erhöht die Effizienz beim herstellen von Bearbeiteter Stamm, dem ersten Baumaterial.
  • Lagerfeuer — Ermöglicht es rohes Fleisch zu kochen, erhöht Kalorien und Nährstoffe.
  • Sammeln — Erhöht die Einkunft an gesammelten Essen und Samen, auch Baum Samen (Wichtig für die bewälderung).
  • Jagen — Gibt einen Bogen und einen Pfeil aus, ermöglicht das töten von Tieren und das erhalten von Fleisch (wichtig um den Protein Gehalt zu verbessern).

Essen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Lilienfeld. Zum ernten wird eine Schaufel benötigt

Jetzt ist es Zeit anzufangen. Man muss so schnell wie möglich essen finden und es auch konsumieren. Mais, Rüben und Lilien können in offenen Flächen gefunden werden. Heidelbeere und Bohnen können im Wald gefunden werden. Man muss einfach nur die Pflanze anschauen und E drücken um sie zu ernten. Lilien, eine lila Blume, benötigen eine Schaufel um geerntet zu werden. Rechts klicke das Essen im Inventar oder in der Werkzeugleiste um es zu essen. Man kann nicht die Samen essen.

Wenn sich die Nährwerte ändern, ändert sich auch die Anzahl an Fähigkeiten Punkte die man am Tag erhalten kann. Um die Anzahl der Punkte pro Tag zu erhöhen muss man nährhafte Nahrung essen, die ein Gleichgewicht zwischen den vier Nährstoffen - Kohlenhydrate, Fett, Proteine und Vitamine - bieten. Spieler mit dem Koch Beruf können besseres Essen herstellen.


Herstellen und lagern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutze die Axt um einen Stamm in Holzscheite zu verarbeiten

Wähle einen Wohnort mit vielen Bäumen und Steine in der Nähe (HINWEIS: In der Karte kann man Steine als graue Flächen erkennen). Man kann auch auf der Karte (M) anzeigen lassen, welche Bereich geeignet sind um bestimmte Pflanzen wachsen zu lassen. Dies ist wichtig wenn man als Landwirt arbeiten möchte.

Sobald man einen passenden Ort gefunden hat, setze die Werkbank indem man sie in der Werkzeugleiste auswählt und die rechte Maustaste drückt. Man erhält die Werkbank durch das Tutorial. Diese lässt sich beim setzen mit den Tasten E oder Q drehen. Man öffnet die Werkbank in dem man vor ihr steht und E drückt. Handwerks Stationen wie die Werkbank haben Herstellung, Status, Lager, und Authentifizierung Tabs. Sollte die Werkbank nicht funktionell sein, wird der Grund dafür im Status Tab angezeigt. Der Lager Tab zeigt alle mit der Werkbank verlinkte Lager. Der Authentifizierung Tab ermöglicht es einzustellen, wer die Handwerks Station nutzen darf.

Finde einen Baum und beginne ihn mit einer Axt zu schlagen. Die Ernährung sinkt mit jedem schlag. Dies ist die Kalorien Anzahl die sinkt. Sobald es null erreicht hat, Fähigkeiten steigern wird verlangsamt und man kann nicht mehr viele Aktionen machen.

Irgendwann fällt der Baum. Nutze die Axt um Äste abzuschlagen. Nun kann man den Baum in handliche teile zerschlagen. Ähnlich wie Terrain Blöcke (wie Erde, Stein oder Sand), werden Stämme in den Händen getragen, nicht im Inventar. Der Spieler kann bis zu 20 Stämme tragen.Drücke E auf den Stamm um diesen aufzusammeln.

Trage die Stämme zur Werkbank und fordere einen Lagerplatz an. Lagerplätze werden benutzt, um Blöcke zu Lagern, wie Beispielsweise Stämme oder Erde. Diese benötigen eine 5x5 große freie Fläche. Man rechts klickt das Lager um die Stämme oder andere Blöcke einzulagern. Die Werkbank und der Lagerplatz sollten nun gelinkt sein, damit man die Ressourcen aus den Lagern nutzen kann. Lager Objekte und Handwerks Stationen müssen innerhalb von 10 Blöcken voneinander sein um verlinkt zu sein.

Wenn man das Einfaches herstellen auf Level 1 verbessert, kann man Lager Kisten bauen. Wenn man die Kiste in die Nähe der Werkbank setzt werden beide verlinkt und alles was hergestellt wird, wird in die Kiste transportiert.

Man kann die Namen von Fahrzeugen, Lagern und Tischen ändern, was dabei hilft den Überblick bei mehreren Tabs zu behalten. Um dies zu tun Klicke auf das Stift Icon im umzubenennenden Tab.

Man kann das Benutzen von Lagern für das Herstellen erlauben, bzw. verbieten, indem man den Kasten auf der linken Seite im Lager abhackt. Man kann hier einzelne Sachen hier sortieren, da was in der Liste Oben steht, beim Herstellen benutzt oder produziert wird. Indem man die Namens-Leisten verschiebt, ordnet man das Lager um. Wenn man auf die Namens-Leiste klickt, schaltet man die verkleinerte Sicht ein, was das Lager übersichtlicher macht.

See also: Lager


Sobald einer die Lagerfeuer Spezialität gelevelt hat, sollte man ein Lagerfeuer in der Werkbank bauen, um das Essen zu kochen. Dafür benötigt man Stein. Diesen findet man in dem man die freien Steine sucht und sie mit einer Spitzhacke abbaut. Es zerbricht in einzelne Brocken, welche man aufheben kann. Größere Brocken lassen sich mit der Spitzhacke weiter runter brechen. Man kann bis zu 20 Steine tragen und diese in einen Lagerplatz aufbewahren.

Unterkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterkünfte kann man aus verschiedensten Materialien bauen. In Eco hängen die benutzten Materialien davon ab welche Handwerks Stationen man innerhalb nutzen kann. Das erste Haus sollte aus beschlagenen Stämmen bestehen.

Sammle ein paar bearbeitete Stämme an der Werkbank an. Ein Spieler der die Holzverarbeitung Effizienz erlernt hat, senkt die Anzahl an benötigten bearbeiteten Stämmen für das Haus.

Die Stämme werden im Lagerplatz auftauchen. Um sie zu benutzen, muss man sie in den Händen tragen und den im Tutorial erhaltenen Stein Hammer ausrüsten. Halte Shift und nutze das Maus Rad um den Block Typen auszuwählen. Man kann momentan nur reguläre Holz Blöcke oder Wände bauen, aber die Holz Konstruktion Spezialität wird mehr Optionen wie Treppen und Dächer freischalten.

Damit man mit den setzen und benutzen der einzelnen Stationen beginnen kann und um einen Behausungs-Bonus zu bekommen, braucht man ein großes Haus. Die meisten Stationen verbrauchen bis zu 25m3 Platz, und dabei wurde nur der innere Bereich gewährtet. Der erste Raum sollte eine mindest Größe von 75m3 Raum haben. Man muss mehrere Bäume fällen um ein passendes Haus zu bauen.

Wenn man ein in Anspruch genommenes Land markieren möchte, kann man den Land Marker im Inventar nutzen und in das Haus setzen. Jeder Marker markiert eine 5x5 Fläche. Wenn der eigene Marker aktiv ist, kann man die eigenen Gebiete, sowie die Gebiete der anderen auf der Karte erkennen.

Zoom in die Karte um ein klares Bild der Besitztümer zu bekommen. Wenn ein Land in in Besitz genommen wurde,erhält der Spieler eine Urkunde. Mit diese Urkunde kann man den Besitz auflösen, an andere Spieler geben, umbenennen oder auch die Farbe auf der Karte umändern.

Sobald man einen Zimmerei Tisch gebaut hat, können Spieler mit der Hauen Spezialisierung anfangem Möbel wie Tische oder Stühle herzustellen. Möbel setzen verstärkt den Behausungs Bonus. Wie Nährstoffe, müssen auch die Räume nach den 5 Raum Typen: Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, badezimmer und Genereller Raum ausbalanziert werden.

See also: Behausung


Forschung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem man die Basics von Eco gelernt hat, geht es an die Erforschung neuer Technologien. Um dies zu tum muss man einen Forschungs Tisch in der Werkbank bauen. Dies benötigt Stämme, Steine und Pflanzen fasern, welche man erhält wenn man Grass mit einer Sense erntet.

In einem Forschungs Tisch kann man Fähikeiten Bücher herstellen, welche das Freischalten neuer Fähigkeiten ermöglicht. jedes Buch benötigt viele Materialien, allerdings kann ein Buch unendlich viel Fähigkeiten Rollen erschaffen, welche von Spielern benutzt wird um Fähigkeiten zu erlernen. Daher braucht man jedes Buch eigentlich nur einmal auf dem Server.

See also: Forschung


Further progression[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Fortschritt der Technologie werden Straßen und Fahrzeuge unabdingbar für den Transport von vielen Materialien für das Bauen und Erforschen. Teamwork wird immer wichtiger; da mehr Punkte benötigt werden um wichtige Fähigkeiten zu erlernen, werden Spieler gezwungen, sich zu spezialisieren.

Und, mit dem Fortschritt der Technologie, schreitet auch die Verschmutzung voran. Das verbrennen von Holz und Kohle erhöht die Treibhausgase, welches potentiell einen Anstieg des Meeresspiegels bewirken kann. Entwaldung kann die Flora und Fauna vernichten. Schmelz Nebenprodukte / Rückstände können die Erde und das Wasser verunreinigen. Die Grafen des Servers können die Veränderungen verdeutlichen. Spieler können Gesetze erlassen um bestimmte Aktivitäten die den Planeten bedrohen zu verbieten.

Das Ziel von Eco ist je nach Server unterschiedlich. Auf manchen Server muss man in einer begrenzten Zeit ein bestimmtes Level der Technologie erreichen um einen Meteor zu zerstören, während es auf anderen Servern etwas gelassener ist.

Das Hauptziel ist es natürlich Spaß zu haben!

Tipps & Tricks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sollte man in der Welt Feststecken und man kann sich nicht mehr bewegen, kann man "/unstuck" im Chat eintippen.
  • Um eine Station aufzuheben nutzt man den Stein Hammer
  • Stümpfe können mit der Axt zerstört werden.
  • Man kann Items aus einer Station nehmen indem man mit einem Werkzeug auf die Station schlägt. Wenn man mit der Axt schlägt, bekommt man das erste Item was man mit der Axt abbaut.
  • Kohle kann man im Lagerfeuer verbrennen. Sie brennt länger als ein Holzstamm. Man kann auch andere Dinge aus Bauholz wie beispielsweise Pfeile verbrennen.
  • Man drückt E um Stämme, Steine und co. aufzuheben.

Weitere Artikel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Ressourcen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]